foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


+
+

Auch in disem Jahr haben wir unsere Brischid am 20.04. bei strahlendem Sonnenschein zu Wasser gelassenenn. Mit hilfe von Verena und Matthias klappte auch das Mast stellen reibungslos.

Neu in diesem Jahr ist die Möglichkeit unsere Brischid fernzusteuern. Dank chinesischer Sendetechnik und Empfänger konnte ich unseren Simrad Pinnenpilot SP10 überzeugen, fernbedienbar zu werden. Durch den Eigenumbau steht jetzt der Fernbedienung der Pinne nichts mehr im Weg. Auch haben wir in der Saison alle Leinen ausgetauscht. Zum Geburtstag habe ich noch einen neuen Flautenschieber (elektro-aussenborder.net) bekommen.

 

Wir feuen uns auf einen schönen Sommer und viele Segelstunden.

 

 

               
   

 Überlegungen reifer, unsere Brischit im Bereich Oberwasserschiff und Unterwasserschiff restaurieren zu lassen.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen