foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


+
+

yaesu ft847 

Meine Kurzwellenstation besteht vor allem aus einem Yaesu FT 847 - ein Allmode-Kurzwellentransceiver.  Der FT 847 deckt alle Kurzwellenbänder von 160 m - 6 m ab, sowie 144 Mhz und 433 Mhz.

Für Satelittenfunk ist das Gerät optimal einsetzbar, da er über einen 2. Empfänger verfügt.

 

Weiter Einzelheiten lesen Sie im Testbericht der hier geöffnet werden kann.

 

 

 

FT690 

Für das Magic Band ( 6 m Band) kann ich zwei Kurzwellenstation nutzten. Zum einen ist der Yaesu FT 847 - ein Allmode-Kurzwellentransceiver hier einsetzbar. Für QRP steht mir ein FT 690 RII mit ca. 3 Watt Ausgangsleistung zur Verfügung. Der Tranceiver gehört zum FT 290 RII und FT 790 RII der auch in meinem Scheck

Auf Youtop wird das Gerät vorgestellt und kann hier angesehen werden.

 

 

ts480hx

Der Kenwood TS 480HX steht noch zur Verfügung

Der TS 480HXFT-857 ist ein ultrakompakter, aber robuster und innovativer Mobil- und Portabeltransceiver für den Multimode-Betrieb in KW-,VHF und UHF-Amateurfunkbändern.

Technische Daten:

Frequenzbereich RX: 100kHz bis 56 MHz, 76-108 MHz (nur W-FM), 118-164 MHz und 420-470 MHz; Frequenzbereich TX: 160-6m Amateurfunkbänder, 144-146 MHz und 430-440 MHz; HF-Ausgangsleistung: 160-6m 100 Watt, 2m 50 Watt und 70cm 20 Watt.

 

TS 480 HX

 

 

 

Den Kenwood TS 440 habe ich an Weihnachten 2016 bekommen. Ich will den TRX für Portabel Aktivitäten nutzen.

So stehen vreeschiedene Antennen, und ein Stromerzeuger 4 KVA für den Betrieb an Burgen und Schlössern sowie Flora Faua  zur Verfügung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen